Die Musik kommt von einer echten, alten Platte die wegen der geringen Stückzahl (ca 50) nicht gepreßt sondern auf einem speziellen Gerät geschnitten wurde. Abgespielt wurde noch mit 78 Upm, heute kaum mehr vorstellbar. Qualität? Na ja man hört's.



...und weiter mit The Twens